Sicherungsradkeil

Ohne LKW-Sicherungssystem besteht erhebliche Absturzgefahr für das be- oder entladende Personal, da der LKW ungewollt die Andockstelle verlassen kann. Mit dem BUTT-Sicherheitsradkeil erfährt der Bediener in der Ladezone optisch und/oder akustisch von der fehlenden Sicherung.

BUTT Wegfahrsicherung

Elektronischer Sperrzahn-Radkeil sichert Verladevorgang

Elektrischer Radkeil mit berührungslosem Sensor als LKW-Wegfahrsicherung, mit Spiralkabel und Warnhupe, in Aluminium-Ausführung. Der Radkeil hat an der Unterseite eine Zahnleiste aus hochfestem Spezialstahl. Die Positionierung des Radkeiles erfolgt auf einer verzinkten Grundplatte mit eingeschweißten Querprofilen. Die Freigabe für das Tor / die Vorschubbrücke erfolgt nur bei angelegtem Radkeil. Dies wird über eine grüne LED-Leuchte am Radkeil signalisiert. Wird der Radkeil entfernt, obwohl das Tor noch geöffnet oder die Vorschubbrücke in Betrieb ist, ertönt eine akustische Warnhupe.                                              

Unfallgefahr minimieren!

Immer wieder kommt es während der Be- und Entladung von Lkw zu teilweise schweren Unfällen, weil das Fahrzeug nur unzureichend oder gar nicht gegen Wegrollen gesichert wurde. Ein elektronisches Radkeil-System mit integrierter Zwangssteuerung von BUTT schafft hier Abhilfe und macht die Be- und Entladung sicher.

Die Berufsgenossenschaft schreibt für die Verladestelle vor, dass die dort stehenden Fahrzeuge gegen Wegrollen zu sichern sind. In der praktischen Umsetzung sehen die meisten LKW-Fahrer in der Betätigung der Handbremse ihre Pflicht als erfüllt. Zur Unterstützung wird teilweise noch ein einfacher Radkeil vor ein Rad gestelllt, wodurch ein Wegrollen dann im Normalfall nicht mehr möglich ist.

Eine große Gefahr für den die Be- oder Entladung durchführenden Stapler besteht jedoch, wenn der Fahrer des LKW diese Vorgänge für abgeschlossen einschätzt, den Radkeil entfernt und losfährt, obwohl z. B. noch eine Palette eingefahren wird. In dem Fall stürzt der Stapler einschließlich Fahrer in die entstehende Lücke zwischen Lkw und Laderampe. Abgesehen von Schäden am Material gehen solche Unfälle meist mit schweren Verletzungen des Staplerfahrers einher. 

Der elektrische BUTT Sicherheitsradkeil mit berührungslosen Sensor bietet ein hohes Maß an Sicherheit mit vergleichsweise geringen Kosten. Mithilfe einer integrierten Zwangssteuerung zwischen Überladebrücke und Radkeil minimiert das System ein Fehlverhalten der Mitarbeiter. Zudem wird durch das gesicherte Sperrzahnsystem an der Auflagefläche des Keils sowie durch dessen spezielle Bauhöhe sowohl ein Verrutschen als auch ein Überfahren praktisch ausgeschlossen.

Die dazugehörige Steuerung kann mit nahezu jedem Brückentyp kombiniert und mit geringem Aufwand nachgerüstet werden. Besonderes Merkmal dieses Systems ist zudem, dass sowohl Lkw-Fahrer an der Außenseite des Gebäudes, als auch das Verladepersonal im Innern ein optisches und akustisches Kontrollsignal erhalten. 

Radkeil geschützt durch BUTT!

Projekte

Ampel-Sicherungssystem

Unsere Ampelsicherungssysteme werden ganz nach Ihren Wünschen zusammen- gestellt. Außen- und/oder Innenampel, akustisches Signal, Näherungssensor, etc.

Radkeil-Halterung

Zum perfekten Verbleib des elektrischen Sicherheits-Radkeiles erhalten Sie eine massive Wandhalterung.

BUTT Sicherheitsradkeil

Der elektrische BUTT Sicherheits-Radkeil prüft den korrekten Sitz über ein Schaltersystem

Sichere Verladung

Elektrischer Sicherheits-Radkeil mit Ampelsteuerung

+49 (0) 4435 / 9618-0 butt@butt.de Zum Kuhberg 6-12,D-26197 Großenkneten
Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren